Geblitzt? Zu schnell gefahren? Fahrverbot oder zu hoch erscheinende Geldbuße?

Wenn Sie einen Anhörungsbogen erhalten, kontaktieren Sie mich bitte umgehend und geben Sie ohne vorherige Prüfung keine Auskünfte an die Behörde.

Wenn Sie bereits einen Bußgeldbescheid erhalten haben, drängt die Zeit ebenfalls: Es muss innerhalb von 2 Wochen ab Zustellung Einspruch eingelegt werden. Ich helfe sofort!

Gerade in Bußgeldangelegenheiten lohnen sich häufig eine Überprüfung des Bescheids und ein Blick in die Bußgeldakte. Diese darf nur ein Rechtsanwalt für Sie anfordern. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Eine Beratung erfolgt schnell und unkompliziert.