Ist Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld gesperrt oder ruht der Anspruch? Sind Sie daher auch noch krankenversichert?

Bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses oder bei längerer Erkrankung, auch bei erhaltener Urlaubsabgeltung hat das Arbeitsamt viele Möglichkeiten, Zahlungen an Sie zu verweigern. Dies klären wir gerne mit Ihnen. Auch die Möglichkeit der arbeitsrechtlichen Gleichstellung, die Sonderkündigungsschutz vermittelt, schützt Sie schon bei einem GdB von 30 im Rahmen eines Antragsverfahrens bei dem Arbeitsamt.

Wir beraten Sie und helfen Ihnen weiter!

Da Herr Rechtsanwalt Lüders als Fachanwalt für Arbeitsrecht, Medizinrecht und Sozialrecht derartige Fälle bearbeitet, haben Sie einen fachübergreifend tätigen Ansprechpartner an Ihrer Seite, der Ihren Fall umfassend prüft und bewertet.