Was ist der Versorgungsausgleich? Wie wird dieser durchgeführt? Kann auf die Durchführung des Versorgungsausgleichs verzichtet werden und macht dies für mich Sinn?

Der Versorgungsausgleich wird im Rahmen des Scheidungsverfahrens von Amts wegen durchgeführt. Eine Besonderheit gilt für kurze Ehen von bis zu 3 Jahren. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so lassen Sie sich von uns beraten!

Auf den Versorgungsausgleich können die Eheleute einvernehmlich verzichten. Ob dies für Sie Sinn macht, kann von uns überprüft werden. Sprechen Sie uns dafür an!

Im Scheidungsverfahren kontrollieren wir die ordnungsmäße Durchführung des Versorgungsausgleichs für Sie.

Besonderheiten ergeben sich immer wieder in der Konstellation, in der nur ein Ehepartner Beamter ist. Ebenso gibt es Besonderheiten bei Unternehmerehen. Greifen Sie hier auf unser Expertenwissen zurück und vereinbaren einen Termin!

Wir klären Sie selbstverständlich transparent über Ihre Kosten auf und behalten diese stets für Sie im Auge.