Auch bei der Berufsausbildung kann es zu Streitigkeiten kommen. Das Besondere bei Lehrlingsstreitigkeiten ist, dass ein Schlichtungsverfahren bei der Industrie- und Handelskammer oder der Kreishandwerkerschaft durchgeführt werden muss, bevor die Arbeitsgerichte angerufen werden können. Im Rahmen einer Ausbildung können die gleichen Themen wie in einem Arbeitsverhältnis relevant werden. Auch im Rahmen eines Schlichtungsverfahrens vertreten wir gerne Ihre Interessen.